DIE BK GROUP

News

4. September 2021

bk Social Day Berlin unterstützt Tafel

Berlin – September 2021

Das Projektmanagement der bk Group in Berlin hat im Rahmen des bk Social Days die Tafel unterstützt.

Seit 29 Jahren gibt es die größte Tafel Deutschlands in Berlin. Sie unterstützt 125.000 Berliner:innen pro Monat. Das sind nicht nur Obdachlose und Sozialhilfe-Empfänger:innen, sondern auch Geringverdiener, die trotz eines Jobs am Ende des Monats weniger übrig haben als den aktuellen Sozialhilfe-Satz.

Vor Corona konnten sich die Kund:innen  der Tafel bei den Ausgabepunkten die Waren selbst aussuchen. Aufgrund von Corona erhalten sie nun vorgepackte Tüten.

Ganze 495 dieser Tüten packten die Mitarbeiter:innen der bk Group.

Dabei gibt es zwei verschiedenen Arten. „Obdachlosen-Tüten“, in die nichts hineindarf, was gekocht werden muss. Und „normale“ Tüten, die an Familien und andere Hilfsbedürftige herausgegeben werden.

Neben dem Vorbereiten dieser Tüten, sortierten die Bk-ler Lebensmittel-Spenden. Ein gewisser Teil ist nicht mehr brauchbar und muss entsorgt werden. Denn das Ziel ist, dass die Kund:innen nur Waren erhalten, die absolut in Ordnung und genießbar sind.

Das Fazit der Projektmanager fällt eindeutig aus: „Der Einsatz war für uns lehrreich, schön und spannend, aber auch anstrengend. Es ist absolut bewundernswert, was die Ehrenamtlichen und Mitarbeitenden von der Berliner Tafel tagtäglich leisten.“

Haben Sie Fragen zu unseren Pressemitteilungen?

Haben Sie Fragen zu unseren Pressemitteilungen?

„Für alle PR Anfragen und wenn Sie Interesse an weiterem Pressematerial haben, stehe ich Ihnen gerne zur Seite.“

Elina Ranki

PR & Brand Marketing Manager